Schlagwort-Archive: Krämerbrücke

Erfurter Blau

Erfurter Blau oder der Färberwaid oder das Deutsche Indigo ist eine Besonderheit in Erfurt. Zu entdecken ist Waid heute in einem Geschäft auf der Krämerbrücke. Doch früher war Waid zum Färben von Stoffen sehr begehrt. Waid ist eine zweijährige Pflanze aus deren Blättern der blaue Farbstoff gewonnen wird.

Seit dem 9. Jahrhundert wird Waid hauptsächlich in Thüringen angebaut. Erfurt war die Metropole des Waidhandels und der brachte Macht und Reichtum in die Stadt. Infolge des Dreißigjährigen Krieges und der Konkurrenz des Indigo aus Amerika und Indien verschwand der Waidanbau nach und nach. Heute gibt es noch eine gewisse Nachfrage als Ökofarbe.

Weiterlesen