cuxhaven

Cuxhaven und die Alte Liebe

Cuxhaven und die Alte Liebe gehören auf ewig zusammen. Der ehemalige Schiffsanleger dient heute als Aussichtsplattform. Jedes Schiff im Fahrwasser der Unterelbe sagt der Mann vom Schiffsansagedienst an.

Und alt ist die Alte Liebe in der Tat. Denn sie wurde schon 1733 errichtet. Allerdings nur durch drei versenkte Schiffe. Die sollten den Hafeneingang vor Sturmfluten sichern. Später ersetzte ein Anleger aus Holz die Schiffe. Heute wandeln auf dem zweistöckigen Pfahlbau Touristen und schnuppern Seeluft. Aus dem Hafenbecken legen Schiffe mit den Zielen Seehunds-Bänke und Helgoland ab.

Cuxhaven und die Alte Liebe und Liebesschlösser

liebesschloesser

Cuxhaven und die Alte Liebe mit Liebesschlössern

Die Herkunft des Namens Alte Liebe ist nicht eindeutig. Vielleicht von einem der versenkten Schiffe, das „Die Liebe“ hieß. Oder von einem anderen Schiff, das „Olivia“ hieß und sich im Plattdeutschen zu alte Liebe wandelte.

Cuxhaven und die alte Liebe

Cuxhaven und die Alte Liebe – Liebesschlösser

Wie auch immer, heute hängen vereinzelt sogenannte Liebesschlösser am Geländer. Der Name inspiriert Verliebte, hier Zeichen ihrer Liebe zu setzen. Doch die Schlösser muss man suchen und werden wohl regelmäßig entfernt.

Windsemaphor Cuxhaven

cuxhaven-semaphor

Der alte Wind-Semaphor am Hafen in Cuxhaven

Auf dem Weg zur Alten Liebe steht ein eisernes Gestell. So auf einem Blick erschießt sich dem flüchtigen Besucher nicht die Funktion. Erst das Schild davor gibt Aufschluss. Dieses komplizierte Gerät gab den Seefahrern früher Wetterinformationen auf den Nordseeinseln Borkum und Helgoland. Davon zeugen die beiden großen Buchstaben B und H als Abkürzung der Inselnamen.

Das technische Gerät wurde Ende des vorletzten Jahrhunderts errichtet. Nach einem Sturmschaden errichteten Hafenverantwortliche das Signal erneut. Für Seeleute, die nach Borkum und Helgoland aufbrachen, waren die Informationen der zu erwartenden Windgeschwindigkeiten sehr wichtig. Mit der Einführung der Funktechnik verlor sich die Bedeutung des Semaphors. Die Anlage stellte 1982 ihren Dienst ein.

cuxhaven-windsemaphor

Windsemaphor an der Alten Liebe in Cuxhaven

Für Laien sieht das Gerät überaus kompliziert aus. Etliche Stellhebel zu beiden Seiten ermöglichen den Betrieb. Technikbegeisterte dürfte das weithin sichtbare Monstrum faszinieren.

Der Cuxhavener Semaphor ist der Letzte im Originalzustand in Europa. In Bremerhaven, genauer auf der Nordmole an der Einfahrt zum Neuen Hafen direkt gegenüber vom Zoo, steht ebenfalls ein Semaphor. Auch hier prangen die beiden Buchstaben B und H.

Ein Gedanke zu „Cuxhaven und die Alte Liebe

  1. Pingback: Ausflugstipp Helgoland, mit Kataran oder Schiff zur Insel in der Nordsee,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.