fussball-stadion

Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland

Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland und bald geht es los. Die Mannschaften sind vorbereitet und die Testspiele absolviert.

Der amtierende Weltmeister ist Deutschland. Aber die 32 WM-Teams treten an, um Deutschland diesen ehrenvollen Titel abzujagen. Am 15. Juli erhält der neue Weltmeister im Fußball den begehrten Pokal. Mannschaften, wie aus Italien oder aus den Niederlanden konnten sich wider erwarten nicht qualifizieren.

Die Spiele beginnen am 14. Juni, also fast einen ganzen Monat können Fans ihrem Sport folgen.

Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland – Spielorte

Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland

Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland – Wolkenkratzer in Moskau

Die Stadien sind in Russland verteilt und die Mannschaften müssen unter Umständen Tausende Kilometer mit dem Flugzeug zurücklegen. Russland ist nun mal das flächenmäßig größte Land der Welt.

Die Stadien befinden sich in

  • Moskau,
  • Sankt Petersburg,
  • Sotschi,
  • Kasan,
  • Saransk,
  • Wolgograd,
  • Samara,
  • Rostow am Don,
  • Jekaterinenburg,
  • Kaliningrad und
  • Nowgorod

Sotschi liegt weit im Süden des Landes und Jekaterinenburg im Osten. Das heißt, die Mannschaften haben Glück, denn sie brauchen nicht nach Sibirien zu fliegen.

Das Eröffnungsspiel und das Finale finden natürlich in Moskau statt. Im Eröffnungsspiel spielt Russland gegen Saudi-Arabien.

Als Favoriten auf den Weltmeistertitel gelten Belgien, Frankreich, Brasilien, Spanien, Argentinien und Deutschland. Manche räumen auch den Geheimfavoriten Portugal und England gute Chancen ein.

Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland – Fußball WM Geschichte

sankt-petersburg

Sankt Petersburg – Fußball-Weltmeisterschaft 2018

In der ganzen fußballerischen Euphorie wird sich vielleicht mancher fragen, wie ging es eigentlich los mit der Fußball-Weltmeisterschaft.

Die Fußball-Weltmeisterschaft fand 1930 zum ersten Mal in Uruguay statt. Dort nahmen nur 13 Mannschaften am Turnier teil. Damals gewann Argentinien den begehrten Titel. Und seitdem geht es alle vier Jahre um die Trophäe. Nur während des 2. Weltkrieges wurde eine Pause eingelegt. Doch schon 1950 fand die Weltmeisterschaft in Brasilien statt. Die Zahl der teilnehmenden Mannschaften erhöhte sich stetig. 2018 reisen 32 Mannschaften von allen Kontinenten nach Russland und kicken die Bälle. Allerdings konnte sich aus Nordamerika keine Mannschaft qualifizieren. In Deutschland fand die Fußball-Weltmeisterschaft 1974 und 2006 statt.

Ein Gedanke zu „Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland

  1. Pingback: Rostra-Säulen in Sankt Petersburg, Leuchttürme Neva-Delta, ungewöhnlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.