Küchen dieser Welt

Die Küchen dieser Welt

Die Küchen dieser Welt sind die besten Beispiele für die Entwicklung des Menschen. Auch zeugen sie für kulturelle Eigenheiten im jeweiligen Land oder der Zeit. Es geht um die Zubereitung von Speisen. Menschen entdeckten irgendwann, das erhitztes Fleisch besser genieß- und verdaubar ist. Archäologen fanden Feuerstellen, Lehmöfen, Töpfe und Mahlsteine. Und ab dann ging es mit der Entwicklung des Menschen bergauf bis hin zur modernen Einbauküche.

Die Küchen dieser Welt – eine Reise

Über die historische Entwicklung der Küchen lässt sich viel schreiben. Das würde meinen Blog überfrachten und das haben andere viel besser erledigt. Deshalb sind hier Fotos von Küchen, die ich auf meinen Reisen entdeckte.

Kleiner Lehmofen der Hethiter (2. Jahrtausend v. Chr.), entdeckt in Hattusa, Türkei

Lehmofen aus Hattusa, Türkei

Küche im Erdgeschoss eines Mehrparteienhauses in Varanasi, Indien. Die Brandgefahr ist natürlich stets vorhanden.

Küche in Varanasi, Indien

Hier sind Küchengeräte in einem kleinen Raum gesammelt. Udaipur Palace in Rajastan

Palastküche in Udaipur in Rajastan, Nordindien
Palastküche in Udaipur in Rajastan, Nordindien

Eine Küche in beengten Räumlichkeiten unter der Erde. Sie sah ich in Kaymakli, Kappadoikien, Türkei. Wie und Wohin die Küchendünste abgezogen sind, ist mir ein Rätsel.

Küche-Kaymakli-Kappadokien-türkei
Unterirdische Küche in Kaymakli, Kappadokien, Türkei

Kochstelle in der Küche vom Kloster Corvey, Deutschland.

Kochstelle der Küche im Kloster und späteren Schloss Corvey, Deutschland

In Vietnam ist Streetfood sehr verbreitet. Frauen breiten ihre Gerätschaften und Lebensmittel aus und kochen. Ihr Kunden sehen sich einfach dazu und essen.

Küche auf dem Bürgersteig, Streetfood in Vietnam
Küche auf dem Bürgersteig, Streetfood in Vietnam

Die erste Einbauküche im Haus am Horn in Weimar gestalteten die Bauhaus-Schule.

Einbauküche im Haus am Horn in Weimar.

Weitere Infos: wok – World of Kitchen, Küchen-Museum, Spichernstrasse 22, 30161 Hannover

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.