ampel-galerie-frau

Die Ampel-Galerie in Berlin

Die Ampel-Galerie in Berlin mitten in der Innenstadt zeigt Erstaunliches. Die gewöhnliche Ampel ganz auch ganz anders aussehen, als wir es gewöhnt sind. Und die vielen Variationen, die es in Ländern rundum den Globus gibt, zeigt die Ampel-Galerie im Ampelmann-Shop Unter den Linden 35.

Dort sind dann die berühmten Ostberliner Ampelmännchen in der Minderheit. Auf den Ampeln galoppieren Reiter auf Pferde, Fahrradfahrer, eine Frau mit wippendem Zopf oder ein strammer Soldat mit geschultertem Gewehr. Damit der ahnungslose Besucher weiß, aus welchem Land eine Ampel kommt, hängt ein Schild am Ampelmast. Und erfährt, dass Ampel nicht gleich Ampel ist. In manchen Ländern mögen es die Menschen schlichter mit einer Stopphand. In anderen werden die Sitten auf Ampeln ausgedrückt. Sehr sehenswert.

Die Ampel-Galerie in Berlin im Ampelmann-Shop

ampel-galerie-berlin

Die Ampel-Galerie in Berlin – Ampel aus der Mongolei

Die Ost-Ampelmännchen kennt inzwischen wohl jeder. Doch wie sieht es bei unseren Nachbarn oder in fernen Ländern aus? Fast alle gezeigten Exemplare übernahmen die Farben Rot für Stopp und Grün für gefahrloses Überqueren der Straße. Bei Rot wird gestanden und bei Grün sind schwungvolle Bewegungen zu sehen.

    • In den Niederlanden regelt eine Frau mit zusammengebundenen Haaren den Verkehr. Trägt sie Holzschuhe? Frauen auf Ampeln zu sehen, ist sehr ungewöhnlich. Sonst sind nur Männer auf Ampeln.
    • In den USA geht es schlichter zu. Eine rote Hand animiert zum Stoppen. Ein gehender Mann mit weißen Lichtern geht.
ampel-galerie-in-berlin-trolley-tourist

In der Ampel-Galerie eine Ampel aus Dänemark

  • In Österreich sind scheinbar nur Männer im Straßenverkehr unterwegs. Es sind jedenfalls nur Männer abgebildet. Aber ein Fahrradfahrer ist zu sehen.
  • Die italienische Ampel zeigt ein Bild mit einem Mann und zusätzlich den Schriftzug „Avanti“.
  • Richtig exotisch wird es ampelmäßig in der Mongolei. In der Hauptstadt Ulaanbaatar zeigen Ampeln die Abbilder der drei nationalen Sportarten. Dazu gehören Reiter und Kampfsportarten.
  • In Dänemark patrouillieren Soldaten zackig mit geschulterten Gewehr auf den Ampeln.
ampel-galerie-berlin-trolley-tourist

Im Ampelmann-Shop ein Regenschirm für alle Fälle

Mainzelmännchen, Herzen und Gentlemen mit Stock sind schon gesichtet worden. In der Weihnachtszeit weisen Weihnachtsmänner den Weg. Auch Hexen, Nilpferde oder Zwerge haben die Herren der Ampeln im Sortiment. Die Fußgänger freut es, wenn mal etwas Ungewöhnliches aufleuchtet.

Weitere Informationen: 
www.ampelmann.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.