dessau-bauhaus

Bauhaus Museum in Dessau

Bauhaus Museum in Dessau ist anlässlich des Gründungsjubiläums im September 2019 eröffnet worden. Im langgestreckten futuristischen Bau außen Glas, innen Beton haben die Sammlungen des Bauhauses ihren Platz gefunden.

Warum Bauhaus in Dessau? Weimar war gegen die Bauhaus-Schule und machte ihnen das Leben schwer. Gezwungenermaßen zog deshalb die Schule komplett nach Dessau um und baute eine neue Schule mit Werkräumen und den sogenannten Meisterhäusern. Bis zur Auflösung durch das Naziregime blieben die Bauhäusler in Dessau.

Bauhaus Museum in Dessau – futuristisch

Bauhaus Museum Dessau – Theater-Figuren

Das Erdgeschoss ist offengehalten und das Obergeschoss ist ein geschlossener Kubus, der optimale klimatische Verhältnisse für die Ausstellungsobjekte bietet. Bauhaus ist die Idee eines lebendigen Ortes, an dem jeder Schüler ungehindert lernen und künstlerisch je nach seiner Begabung und Interesse tätig sein kann. Hier ist die ganze Bandbreite der Bauhaus-Idee zu sehen. Spannend sind auch die Entwurfszeichnungen und später die fertigen Objekte. Manches ist wiederzuerkennen, denn es sind Gebrauchsgegenständen, die in unseren Alltag Einzug gehalten haben. So zum Beispiel Lampen und Stühle und andere Einrichtungsgegenstände.

Die Ausstellung und das gesamte Museum sind lebendig und wird immer wieder durch Ankäufe erweitert sowie beispielsweise die Nachwebung eines Wandbehangs der führenden Weberin Gunda Stölzl. Auch gibt es Veranstaltungen für jedermann und Sonderausstellungen. Kunstkritiker ernannten das Bauhaus Museum Dessau zum Museum des Jahres 2020.

fein gearbeiteter Wandteppich

Besonders die Webarbeiten fand ich beeindruckend. Farbkombinationen und neue Muster zeugen von der immensen Kreativität der Weberinnen. Erst gleichberechtigt wurden Frauen später in die Weberei gedrängt. Doch hier standen sie ihren Mann und übertrafen noch die Arbeiten in den männlichen Domänen bei der Akzeptanz durch Firmen. Das brachte dem Bauhaus finanzielle Einnahmen. Teilweise gibt es Werkstücke auch im umfangreichen und gut ausgestatteten Museums-Shop zu kaufen.

Weitere Informationen: Bauhaus Museum Dessau, Mies-van-der-Rohe-Platz 1, 06844 Dessau, Sachsen-Anhalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.