Schlagwort-Archive: Silvester

weihnachten-in-russland

Weihnachten in Russland

Weihnachten in Russland zu feiern, ist eine komplizierte Angelegenheit. Denn an welchem Tag? Nach dem orthodoxen Kirchenjahr ist das Weihnachtsfest am 7. Januar, nach Ostern das zweitwichtigste Fest.

Nach der Revolution 1917 allerdings wurde das christliche Weihnachtsfest kurzerhand abgeschafft. Die Tradition ging verloren und viele Bräuche vergessen.

Seit 1991 ist der 7. Januar wieder der offizielle Weihnachtsfeiertag. Und nach einer Umfrage feiern über 70 Prozent der Russen Weihnachten im Januar. Aber nur zehn Prozent besuchen zu Weihnachten die Messe. Die Weihnachtsmesse in der Christi-Erlöser-Kathedrale in Moskau wird sogar im Fernsehen übertragen. Weiterlesen

der-champagnerkorken-trolley-tourist

Der Champagner-Korken

Der Champagner-Korken gehört unabdingbar zu einem Champagner und damit steht der im Gegensatz zu anderen Weinen. Der Korken ist mit einem Drahtgestell fixiert. Der verhindert trotz des herrschenden Drucks in der Flasche das Herausschießen. Beim Sekt wird der Korken nicht mit einem Korkenzieher wie sonst üblich gezogen, sondern dabei geht man etwas umständlicher vor. Als erstes muss die Drahtschlaufe mit Vorsicht aufgedröselt, dann Weiterlesen

glueckskekse-trolley-tourist

Glückskekse

Glückskekse sind das Gebäck zu Neujahr. Darin sind kleine Zettelchen versteckt, auf denen Vorhersagen für das kommende Jahr stehen. Die Entstehung der Glückskekse ist nicht gesichert und mehrere Hersteller aus dem 20. Jahrhundert nehmen diese Tradition für sich in Anspruch. Die Idee stammt wohl aus der japanischen Kultur und nicht wie oft angenommen aus dem alten China. Mit japanischen Auswanderern, die sich in Amerika niederließen, gelangten die Glückskekse in die USA. Oft wurden sie dort in China-Restaurants nach einer Mahlzeit angeboten. Die enthaltenen Sprüche entstammen nicht mehr der fernöstlichen Philosophie, sondern sagen meist etwas Positives vorher. Weiterlesen