Schlagwort-Archive: Lüneburg

Wer erfand den Adventskranz?

Wer erfand den Adventskranz? Der evangelische Theologe Heinrich Wichern (1808 – 1881). Denn er stellte 1839 als Leiter des Kinderheimes „Rauhes Haus“ in Hamburg ein hölzernes Wagenrad im Betsaal auf. Darauf setzte er vier große weiße Kerzen für die Adventssonntage und kleinere rote Kerzen für die restlichen Tage.

Der Theologe veranschaulichte damit den ungeduldigen Kindern die Zeit bis Weihnachten mit brennenden Kerzen auf Tannengrün. Täglich beim Morgengebet sahen die gespannten Kinder, wie es auf das Weihnachtsfest zu ging. Später erfuhr der Adventskranz eine Verkleinerung mit nur vier Kerzen für die Sonntage. Weiterlesen