koffer-trolley-tourist

Trolleys im Test

Trolleys im Test zeigen die wahren Unterschiede der beliebten Koffer. Manche sind recht teuer und manche gibt es zum Spottpreis zu kaufen. Die Stiftung Warentest prüfte das Angebot und veröffentlichte in ihrem „test“ Oktober 2016 die Ergebnisse. Die Tester prüften Hartschalen-Koffer und Weichschalen-Koffer. Die Ergebnisse sind sehr unterschiedlich und es gibt nicht den perfekten Trolley. Es geht eher nach den Bedürfnissen und Wünschen der Koffer-Käufer und Nutzer. Und der Preis sagt letztendlich wenig über die Qualität aus. Ein solider Koffer muss nicht teuer sein.

Die Tester nahmen das Öffnen und Schließen, den Griff, das Rollen und Tragen, Rollgeräusche, Standfestigkeit, Haltbarkeit mit dem Falltest, Regenbeständigkeit, Belastbarkeit und Scheuerbeständigkeit und Schadstoffe unter die Lupe.

Trolleys im Test – Hart- oder Weichschalen-Koffer

trolleys-im-test-trolley-touristVon den Hartschalenkoffern sehen manche recht chic aus und erfüllen ihre Zwecke. Waren sie früher noch schwer, sind die meisten inzwischen leicht geworden. Doch bei einem sehr teuren Modell kollidieren vier Kilogramm mit den Vorschriften der Fluggesellschaften für Handgepäck. Dennoch sind Hartschalenkoffer stabil und einfach zu handhaben sowie stoßunempfindlich. Wird im Urlaub eingekauft, passen die Souvenirs unter Umständen nicht mehr hinein.

Weichschalenkoffer dagegen sind weniger starr und flexibler. Ihre Außen- und Innentaschen bieten Platz für Dokumente, Bücher, Zeitschriften oder Notebooks. Manche bieten zusätzlichen Stauraum beim Öffnen eines Reißverschlusses. Auch nach intensiver Nutzung bestehen sie den Scheuertest mit Bravour.

Problem bei alten Modellen sind die lauten Rollgeräusche. Auch bei neueren Ausgaben bleibt das mehr oder weniger laute Scheppern auf unebenem Pflaster. Die „superleisen“ Rollen gibt es schlicht nicht.

In manchen Griffen sind Schadstoffe enthalten, die bei Benutzung in die Haut übergehen. Wenn es beim Schnuppertest schon komisch und ungewöhnlich riecht, dann besser die Hände weg.

TSA-Schloss – Was ist das?

TSA (Transportation Security Administration) ist die TSA-Behörde in den USA. Wenn Koffer über TSA-Schlösser verfügen, und das haben einige der getesteten Koffer nicht, kann die Kontrollbehörde die Koffer ohne Probleme öffnen und durchsuchen. Ist kein TSA-Schloss vorhanden, brechen die Beamten den Koffer unter Umständen auf.

Quelle: test 10/2016

Weitere interessante Artikel:
Bußgelder aus dem Urlaub
Feuerzeug
Flugangst
Toiletten auf Reisen
Reiseapotheke

6 Gedanken zu „Trolleys im Test

  1. lukas

    Ich kann an alle da draußen nur den Tipp geben unbedingt Hartschalen Trolleys zu verwenden. Sie sind stabiler, hochwertiger und auch nicht sonderlich schwerer als weichschalen Trolleys. Dennoch hätte ich den Beitrag nicht besser schreiben können! 🙂

    Antworten
    1. hehe Beitragsautor

      Hallo Lukas,
      Du hast mit Hartschalen-Koffer sicherlich gute Erfahrungen gemacht. Aber mir scheint, die Geschmäcker sind sehr unterschiedlich. Auf jeden Fall sehen die Hartschalen-Koffer schicker aus.
      LG Helga

      Antworten
    1. hehe Beitragsautor

      Hallo Sportliebe,
      ich mag auch Weiche lieber. Dort gibt es immer etwas Spielraum für zusätzliches Gepäck und wenn es nur ein Buch ist. Gibt mir ein beruhigendes Gefühl, auch wenn ich sehe, was die Koffer so aushalten müssen.

      Antworten
  2. hehe Beitragsautor

    Hallo Regina,
    fand ich auch. Der letzte Test ist auch schon so lange her. Da war ein Neuer fällig. Auch sehr interessantes Ergebnis: teuer nicht gleich gut.
    Gruß Helga

    Antworten
  3. Regina

    Hallo Helga,
    das ist ein wirklich sehr interessanter Bericht. Um selber einen direkten Vergleich zwischen Hart- und Weichkoffern zu bekommen, habe ich in der Vergangenheit einige Modelle selber getestet und miteinander verglichen. Falls du Interesse haben solltest, kannst du dir gerne meine Checkberichte dazu ansehen.
    Schönen Gruß
    Regina

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.