Schlagwort-Archive: Städte

tastebremen

tastebremen

tastebremen ist eine Initiative von Tourismus Bremen. Kulinarisches, welches schon immer in der Hansestadt präsent war, wird nun zusammengefasst und präsentiert. Unterscheiden lassen sich die Leckerbissen in ess- und trinkbares und traditionelle Gerichte. Bei den Gerichten sticht der Grünkohl mit Pinkel heraus und ist wohl die bekannteste Speise.

Doch hinsichtlich Schmackhaftes gibt es Orte in der Stadt, an denen Herstellung und Wissenswertes inklusive Verkostung zelebriert wird. Hier geht es zum Probieren von Kaffee, Tee, Bier, Bonbons und Lebkuchen. Weiterlesen

schnoor-bremen

Schnoor Bremen

Schnoor Bremen ist eine der ältesten Straßen im beliebten Reiseziel des Städtetourismus. Das denkmalgeschützte Stadtviertel sollte mal abgerissen werden. Kaum vorstellbar, denn heute stellen die kleinen Häuser aus dem 15. und 16. Jahrhundert eine außerordentliche und liebenswerte Sehenswürdigkeit dar. Enge Gänge zwischen den schmalen Häuschen aus Fachwerk laden ein zum Bummeln und Schauen. Interessante Lädchen und gastronomische Betriebe bieten vieles zum Schauen und Ausprobieren. Weiterlesen

bremer-ratskeller-trolley-tourist

Bremer Ratskeller

Bremer Ratskeller gehört komplett mit Rathaus und Roland zum UNESCO-Welterbe. Vom Roland aus gesehen auf der linken Seite des Rathauses geht eine Glastür in den Ratskeller. Sofort fallen die Blicke auf die großen Fässer und der Besucher ist erstaunt über die Größe. Die Räumlichkeiten des Ratskellers ziehen sich unter der Erde weiter unter dem Liebfrauenkirchhof und nach hinten bis zum Brunnen des Domshofes. Weiterlesen