burg-turku

Burg Turku in Finnland

Burg Turku in Finnland – Stadt mit Burg liegen an einer Flussmündung an der Ostsee und sind deshalb gut mit dem Schiff zu erreichen. Das Klima ist recht milde für finnische Verhältnisse. Die Stadt bietet Sehenswertes für jeden Geschmack, gleich ob Kunst, Kultur oder für Kinder. Im Stadtbild ist das beherrschende Bauwerk – die Burg – kaum zu übersehen.

Burg Turku in Finnland mit Insellage

Burg Turku in Finnland

Burg Turku in Finnland – Mauern aus Feldsteinen

Die Burg Turku ist das größte erhaltene mittelalterliche Gebäude des Landes. Sie stammt aus dem 13. Jahrhundert. Fast zeitgleich mit der Gründung des Klosters, das den Grundlagen der Stadt legte.

Die Burg erscheint mächtig und abweisend trotz ihres hellen weißen Anstrichs. Die Bauherren errichteten sie auf einer Insel in der Flussmündung. So war sie leicht zu verteidigen. Und sie wirkt auch heute noch ausgesprochen trutzig und wehrhaft. Das mag auch an den zum Teil sichtbaren Feldsteinen liegen. Aber auch an den kleinen Fenstern. Die Bewohner werden sich im Winter in nur wenigen Zimmern aufgehalten haben. Später wurde ein Wohnturm errichtet. Welcher Fürst kann schon diese Burg beheizen? Sicherlich beherbergte sie auch Soldaten und deren Waffen.

Durch einen sowjetischen Bombenangriff wurde sie im 2. Weltkrieg stark beschädigt. Heute ist sie wieder vollständig restauriert. Das Historische Museum von Turku nutzt die Räumlichkeiten.

Main Castle und Bailey

burg-turku-in-finnland

Innenhof der Burg Turku

Die Burg gliedert sich in Main Castle und Bailey. Die Hauptburg ist aus grauen Feldsteinen errichtet und ist schon von Weitem gut zu erkennen. Es handelt sich hier um den ältesten Teil. Später kamen Gebäude aus Holz dazu. Während des Rundgangs ist im Main Castle sehr gut das Wohngefühl im Mittelalter nach zu empfinden.

Das Bailey zeigt das sogenannte Goldene Zeitalter im 16. Jahrhundert der Anlage. Hier residierten der Herrscher und die Verwaltung des Landstriches. Später wurden im Bailey auch Gefängnisse untergebracht.

Es befindet sich eine ständige Ausstellung des täglichen Lebens in der Burg. Anschaulich ist das teilweise harte Leben in den Gemäuern hautnah zu erleben. Für Kinder ist extra ein Children‘s Castle eingerichtet worden.

Weitere Informationen:
Turku Castle

Related posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.