st-johns-church-kolkata, www.trolley-tourist.de

St. Johns Church Kolkata

St. Johns Church Kolkata liegt im alten Regierungsbezirk. Die Kirche gehört zur ersten anglikanischen Christen-Gemeinde in Kalkutta. Von außen sieht die Kirche etwas klotzig und grob aus mit nur wenigen Verzierungen. Innen scheint das Licht durch schöne bunte Glasfenster. Doch schon aus der geöffneten Kirchentür heraus war Orgelspiel zu hören. Sofort entstand eine unvergleichliche Stimmung. An einem heißen Mittwoch in Indien empfingen uns Orgeltöne aus einer christlichen Kirche. Das animiert zum Innehalten und ausruhen. Schatten suchen und zuhören.
Während des Spaziergangs durch den ruhigen Park ist die Orgelmusik die leise Begleitung. Das passt gut zum angeschlossenen Friedhof mit Gräbern und Mausoleen der ehemaligen Kolonialherren und ihren Familienmitgliedern. Ein Grab fällt besonders auf. Die Inschrift des Grabsteins verrät, dass die Lady achtmal verheiratet war. Beachtlich.

Das Grab von Peter Pan vor der St. Johns Church Kolkata

Peter Pan’s Grab ist direkt vor der Treppe in die St. John’s Church Kolkata unter dem Säulen-Vorbau. Bei einem flüchtigen Blick auf die weiße Marmor-Grabplatte fällt der Name Peter Pan auf. Wie das? Ist Peter Pan nicht die Hauptfigur einer Kindergeschichte von James Matthew Barrie 1902 geschrieben, von Kindern geliebt und oft verfilmt. Peter Pan lebt im „Nimmerland“ und ist der Anführer einer Jungen-Gruppe. Mit ihrer Hilfe und der Fee Glöckchen kämpft er gegen den Piraten Captain Hook. Wer kennt die Geschichte nicht.

Und nun ist hier das Grab. Warum ist er gestorben? Gegen wenn kämpfte der wirkliche Peter Pan? Ist er bei einem Kampf gestorben oder an einer ansteckenden Krankheit? Alles ist möglich. Auf der Grabplatte steht unter anderem, dass seine Frau sehr um ihn trauert. Wer es nicht glaubt, hier ist ein Foto zu sehen.

Ein Gedanke zu „St. Johns Church Kolkata

  1. Pingback: Trolley-Tourist / Christen in Persien, Iran, Armenier, Isfahan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.