mexiko-trolley-tourist.de

Flug

Einen guten Flug haben und gut ankommen, das will jeder Fluggast.
Einige Tipps helfen, besser und stressfreier ans Ziel zu gelangen. Unbeschwert reisen und Schönes erleben, das ist das Ziel jeder Reise. Nützliche Tipps können helfen. Gleich ob es mit dem Flugzeug, mit der Bahn oder mit dem Auto oder in welches Land es geht, es ist anders als zu Hause und Vorbereitung und Umstellung nötig. Dabei unterstützen meine Reise-Tipps, die nützlich waren.

Vor der Reise

Falls Krankheiten vorliegen, vor der Reise den Arzt konsultieren. Genügend Medikamente, ein Notfall-Ausweis und wichtige Telefonnummern gehören ins Gepäck. Kein schweres und fettes Essen oder Alkohol vor Antritt des Fluges konsumieren.

Am Flugplatz

Um unnötigen Stress zu vermeiden, rechtzeitig am Flugplatz ankommen. Schweres Gepäck besser auf einem Gepäckwagen zum Check-In transportieren, als es mühselig zu schleppen. Nur das Nötigste als Handgepäck behalten, den Rest aufgeben. Ein kleines Handgepäck und wenig Oberbekleidung erleichtern die vielen Sicherheitskontrollen und das Verstauen im Flugzeug.

Während des Fluges

  • Kauen und mehrmals schlucken verhindern den Druck auf die Ohren beim Starten und Landen des Flugzeugs. Besonders kleine Kinder leiden sehr unter dem ungewohnten Ohrendruck. Deshalb Kinder anregen zum Schlucken und ablenken.
  • Bei langen Flügen die Schlafposition verändern, um ohne steifen Nacken das Flugzeug zu verlassen. Gewiefte besorgen sich ein Nackenkissen. Eine Schlafbrille schafft die persönliche Dunkelheit und Entspannung.
  • Schuhe lockern oder bei langen Flügen eventuell mitgebrachte Socken überziehen.
  • Die Luft im Flugzeug ist trocken, deshalb viel trinken. Geeignet sind Mineralwasser oder Fruchtsaft. Alkohol ist ungeeignet, trocknet den Körper zusätzlich aus und wirkt an Bord stärker als auf der Erde.
  • Kontaktlinsen-Trägern bereitet die Lufttrockenheit besondere Probleme. Wer mit klaren statt mit trockenen und roten Augen aussteigen will, sollte während des Fluges seine Brille tragen.
  • Werden Feuchtigkeitstücher angeboten oder sind im Handgepäck griffbereit, schafft das Betupfen der Gesichtshaut damit Abhilfe gegen die austrocknende Luft.
  • Um die Durchblutung zu fördern, können auch auf dem engen Sitzplatz Mini-Übungen durchgeführt werden.
  • Im Sitz sollte keine Bekleidung drücken.
  • Spezielles Essen aus diätetischen oder religiösen Gründen kann rechtzeitig vor dem Flug bei der Fluggesellschaft bestellt werden. Erkundigen, wie Fluggesellschaften mit solchen Sondermahlzeiten umgehen.
  • Ein Tuch oder Pullover auf den Bauch gelegt, schützt vor Abkühlung durch die Klimaanlage.
  • Die Uhr auf die aktuelle Zeit des Zielortes einstellen.

Nach dem Flug

Gegen Jetlag hilft, sich gleich dem örtlichen Tagesrhythmus anzupassen.

RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
Google+
http://trolley-tourist.de/flug/
Pinterest
Pinterest
LinkedIn

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>