usbekistan-trolley-tourist

Eine Reise nach Usbekistan

Eine Reise nach Usbekistan beginnt meist in der Hauptstadt Taschkent. Dort ist ein großer Flugplatz, der die Reisenden in Empfang nimmt. Das Land liegt in Zentralasien und ist eine ehemalige Sowjetrepublik. Nun ist es die Präsidialrepublik Usbekistan mit einem mächtigen Herrscher, der die Geschicke und Entwicklung des Landes bestimmt. Das Land ist von seiner Fläche her größer als Italien. Bis heute leben die Menschen vorwiegend von dem Anbau und der Ernte der Baumwolle. Doch die bestimmende Klasse will weg von wasserverbrauchendem Anbau und der Weiterverarbeitung von Baumwolle hin zum Obst und Gemüseanbau. Abnehmer für ihre landwirtschaftlichen Produkte haben die Usbeken bereits, besonders nach den Sanktionen des Westens gegen Russland. Die Russen kaufen nun ihre frischen Produkte nicht mehr im Westen, sondern in ihren ehemaligen Ländern. Doch die Äcker müssen bewässert werden, damit sie fruchtbar sind. Sonst wäre das Land nur öde Steppe und Wüste. Die karge Landschaft drückt sich in der Verteilung der Bevölkerung aus. Etwa 70 Prozent des Landes sind praktisch unbewohnt.

Eine Reise nach Usbekistan – Baumwolle und Erdöl

usbekistan-plattenbau-trolley-touristDie Bevölkerung ist ein Schmelztiegel von verschiedenen Nationalitäten. Die etwa 28 Millionen Einwohner entstammen etwa 100 Völkerschaften. Die Völkerfamilien tauschten ihr Wissen auf den Karawanen der Seidenstraße von Peking nach Istanbul aus. Bedeutende Städte wie Taschkent, Buchara, Samarkand zeugen noch heute mit ihrer Pracht vom regen Handel und Wandel davon.

Mag das Land auch von unfruchtbaren Wüsten bestimmt sein, befinden sich die wahren Schätze unter der Erde. Das Land ist reich an Erdöl, Erdgas, Metalle und Gold. Zu gern würden westliche Länder und China die immensen Bodenschätze heben und in ihren Industrien weiter verarbeiten. Doch die Regierung wacht darüber und behält die Kontrolle, dass ihr Land nicht ausgeplündert wird. Das Land entwickelt sich langsam, aber kontinuierlich. Usbekistan ist nicht arm und in den Straßen fühlen sich insbesondere deutsche Urlauber wohl – sauber und sicher.

RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
Google+
http://trolley-tourist.de/eine-reise-nach-usbekistan/
Pinterest
Pinterest
LinkedIn

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>