vang-vieng-laos-trolley-tourist

Vang Vieng in Laos

Vang Vieng in Laos war die erste Stadt, die sich für westliche Besucher öffnete. Es entwickelte sich von einem verschlafenden Provinzörtchen zu einer Touristen-Hochburg. Das ist dem Ort anzusehen. Hastig hochgezogene Hotels, Bars, Discos, und Restaurants. Etwas abgeflaut, aber noch immer zu spüren, ist die allgegenwärtige Partystimmung. Aber der Ort entschädigt mit seiner Natur, in der abseits des Touristenrummels ruhige Plätze zu finden sind.

Vang Vieng in Laos mit breiter Landebahn

Das Beeindruckende ist jedoch die betonierte Landebahn mitten durch den Ort. Hier hatten die amerikanischen Truppen ihr Fluggeschwader stationiert. Von hier aus flogen sie ihre Angriffe und ließen ihre Bomben in Laos und Vietnam fallen. Unvorstellbar, dass in diesem heute ruhigen Ort solche Dinge als selbstverständlich galten. Die breite Piste wird in Friedenszeiten als Parkplatz für Busse und Autos genutzt. Auch brettern jungen Chinesen oder Japaner mit kleinen Autos in vollem Tempo mitten durch die Stadt. Der Ort ist ein Eldorado für junge, abenteuerlustige Menschen. In der Umgebung bieten sich vielfältige, sportliche Aktivitäten, wie zum Beispiel Mountainbiking, Klettern und Abseilen an den karstigen Hängen, Kajakfahren über die Stromschnellen auf dem Nebenarm des Mekong, den Nam Song, Seilrutschen über den Fluss, Schlamm-Volleyball und etlichen anderen Belustigungen. Nichtsdestotrotz, es ist deutlich zu sehen, dass die besten Zeiten von Vang Vieng in Laos vorbei sind.

vang-vieng-trolley-ourist

RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
Google+
http://trolley-tourist.de/vang-vieng-in-laos/
Pinterest
Pinterest
LinkedIn

2 Gedanken zu „Vang Vieng in Laos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.