Tödlicher Glitzer – Krimi

Tödlicher Glitzer – Krimi spielt in Bremen. Eigentlich sind es zwei Fälle, die miteinander verwoben sind. Der ältere fand vor 200 Jahren in Bremen statt, ein ähnlicher heute. Es handelt sich um ungeklärte, ominöse Todesfälle. Der Bremer Kommissar Lapschies entdeckt die Verbindung zum alten Fall erst sehr spät und lässt ihn fassungslos zurück. Den aktuellen Fall kann er nach Irrungen und Wirrungen aufklären.

„Spannender Krimi für ein Wochenende auf dem Sofa“ lautet eine Rezension auf amazon.

Tödlicher Glitzer – Krimi aus Bremen

toedlicher-glitzer-helga-henschel-144
Tödlicher Glitzer – Krimi von Helga Henschel

Ahnungslos öffnest du ihnen die Haustür…

Elvira Langelott stirbt nach quälender Krankheit. Die Todesursache ist unbekannt. Zur Klärung überstellen die Ärzte die Tote in die Rechtsmedizin und sie finden auffällige Blutwerte. Den mysteriösen Fall übernimmt der Bremer Kommissar Felix Lapschies mit Team. Der Ehemann gerät anfangs in Verdacht, verschwindet aber spurlos. Hat er seine Ehefrau wirklich skrupellos getötet? Wer hat die harmlose Elvira tödlich gehasst?

Während der Ermittlungen taucht das düstere Geheimnis einer kaltblütigen Mörderin aus der Vergangenheit auf. Zwei Fälle führen den Kommissar in finstere Abgründe und lassen zudem unbewältigte seelische Wunden aufbrechen. Trotz Widerstände löst Kommissar Lapschies den ominösen Fall.

Veröffentlichtes E-Book über tolino media am 15. Mai 2021, 3,49 €, amazon

Bisherige Krimis von Helga Henschel

Tod an der Müritz – Ein Krimi von der Mecklenburgischen Seenplatte

malchow-kirche-tod an der müritz
Tod an der Müritz

Den Urlaub an der Mecklenburgischen Seenplatte hatte Kommissar Düwelhenke eigentlich ganz anders geplant: Während seine vier Töchter die Gegend mit dem Fahrrad touristisch erkunden, kann er es nicht lassen und unterstützt die lokale Polizei bei ihren Ermittlungen. Denn seit Monaten verübt ein psychopathischer Serientäter rätselhafte Morde und hält zur besten Urlaubszeit ganz Mecklenburg-Vorpommern in Atem.

Die Opfer deponiert er rituell an verschiedenen Sehenswürdigkeiten des Landes, vor allem an Kirchen. Was treibt den kaltblütigen Mörder an? Nach welchem Muster sucht er sich seine Opfer aus?

Als Düwelhenke mit seinen Mädchen das Hexenmuseum in Penzlin besuchen will, stößt der auf den faszinierenden Fall, der ihn nicht mehr loslässt…

Der spannende Krimi spielt in vielen kleinen und großen Orten rundum die Mecklenburgische Seenplatte, so u. a. in Wismar, Rostock, Waren, Röbel, Penzlin, Malchow, Göhren-Lebbin, Meyenburg, Zislow, Poppentin, Ankershagen, Lübz, Satow und Parchim.

Edition Falkenberg, Rotenburg bei Bremen, ISBN 978 3 95494 163 6, amazon,

Mord in Dangast – ein Friesland-Krimi

Mord in Dangast Helga Henschel
Mord in Dangast – Friesland-Krimi

»Sie haben richtig gesehen, es ist wirklich ein Bein«, stellt der Leiter einer Busreisegruppe nach Friesland fest. Er steht im Gebüsch des Rastplatzes und bestätigt den grausigen Fund der Touristin. Die Gruppe ist in Aufruhr. Eine Leiche im Urlaubs­paradies! Fake oder Fakt?
Kommissar Klöntrup übernimmt den Fall, der ihn nach Varel, Sande, Jever, Dangast, Wilhelmshaven und Bremen führt. Wer ist der unbekannte Tote? Wo kommt er her? Was trieb den Junggesellen mit dem schicken roten Sportwagen nach Friesland?
Die Ermittler stehen unter immensem Druck, den Fall möglichst bald aufzuklären, schließlich ist Saisonstart und eine Leiche kein gutes Aushängeschild für den Tourismus am
Jadebusen …
Ein unterhaltsamer Krimi für den Urlaub, egal ob vor Ort oder zuhause.

ISBN 978-3-95494-246-6, Edition Falkenberg, Rotenburg bei Bremen, amazon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.