teheran-entdecken-trolley-tourist

Teheran entdecken

Teheran entdecken – Teheran liegt etwa 1000 Meter über dem Meeresspiegel am Elburz-Gebirge. Die Stadt  selbst weist ein Gefälle von 700 bis 800 Metern auf. Die höheren Grundstückspreise und die größeren Häuser in der Millionenstadt liegen selbstverständlich im kühlen Norden. Insgesamt wohnen in der Hauptstadt etwa 15 Millionen Einwohner, aber die Zahl nimmt beständig zu. Über dem typischen Bild einer Metropole sind schneebedeckte Bergketten zu sehen.

Teheran entdecken – Teppichmuseum oder Golestan-Palast

Auch diese Stadt war in alten Zeiten eine Drehscheibe für den Warenumschlag der Seidenstraße. Sie erlebte eine bewegte Geschichte mit Zerstörung und Wiederaufbau. Heute bringt der Teheran Airport Touristen und nach Beendigung der Sanktionen Geschäftsleute in die Stadt. Touristen wollen das geheimnisvolle Land mit den sagenumwobenen Städten Isfahan und Shiraz mit eigenen Augen sehen und andere wittern das große Business.

Besuchte Sehenswürdigkeiten in Teheran:

  • Teppichmuseum im Laleh Park
  • Nationalmuseum
  • Golestan-Palast
  • Bazar
RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
Google+
http://trolley-tourist.de/teheran-entdecken/
Pinterest
Pinterest
LinkedIn

4 Gedanken zu „Teheran entdecken

    1. hehe Beitragsautor

      Hallo Julika,
      auch ich fand den Workshop toll. Hat mir eine ganze Liste von interessanten Dingen gegeben, die ich nun nach und nach abarbeite. Deine Visitenkarte habe ich. Irgendwann klappt es mit weiten Reisen, hat bei mir auch gedauert.
      Grüße
      Helga

      Antworten
  1. hehe Beitragsautor

    Hallo,
    wir waren in einer Reisegruppe unterwegs, einfach und bequem. Iran ist durch die Überwachung sicher und ich glaube nicht, dass die Regierung ein Interesse daran hat, Touristen zu vergraulen. Extremisten hätten keine Chance. Ich hörte von Alleinreisenden, aber ich denke ein örtlicher Führer ist wegen der Sprache unerlässlich. Und Büros, wo man eine Tour buchen kann, fieenl mir nicht auf, wie zum Beispiel in Vietnam. Auf jeden Fall ist es ein sehr interessantes Land und die Menschen freuen sich, wenn Touristen kommen. Ich fühlte mich sehr wohl und hatte etliche schöne Begegnungen. Deutsche genießen ohnehin ein hohes Ansehen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.