somsa-fastfood-aus-Usbekistan-trolley-tourist

Somsa – Streetfood aus Usbekistan

Somsa – Streefood aus Usbekistan und das ist es wirklich. In Buchara stehen auf offener Straße Wagen mit einem Backofen darauf. Der gleicht einer Glocke und ist gemauert und befeuert. In ihm werden Somsa, Samsa oder Samosa gebacken. Das sind Teiglinge, die mal süß oder salzig, mit Gemüse oder Hackfleisch gefüllt sind. Sie gelten als schnelles Mittagessen oder für zwischendurch. Wie bei uns die Bratwurst beim Einkaufsbummel.

Doch ob dieses „Fastfood“ für Touristen verträglich ist, ist fraglich. Denn die usbekischen Gerichte werden oft mit Baumwollsaatöl zubereitet und das ist für Europäer schlecht verträglich. Auch Hammelfett ist nicht jedermann Sache. Aber lecker sehen sie aus und man möchte sofort zubeißen.

Somsa – Streetfood aus Usbekistan – Samsa oder Samosa – Rezept

somsa-samsa-trolley-tourist

Somsa – Streetfood aus Usbekistan – Samsa – aus dem fahrbaren Backofen

Wie vieles auf der Seidenstraße sind auch dreieckige Somsa in vielen anderen Ländern zu finden. So auch zum Beispiel in der Türkei, Pakistan und Indien, die dort in unterschiedlichen Variationen sehr beliebt sind. Sie sind kalt oder warm zu genießen.

somsa-backofen-trolley-tourist

Der fahrbare Backofen für Somsa

Rezept:
Zutaten: Füllung: 500 g Hackfleisch, 5 – 6 Zwiebeln, 3 – 4 Esslöffel Öl oder Butterschmalz (indisch: Ghee), Piment, Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel

Teig: 500 Gramm Mehl, 100 Gramm Butter, 150 Milliliter Wasser, Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel
 
Zubereitung: Die Teigzutaten vermengen und zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Kühl stellen und ruhen lassen.
Währenddessen die Füllung zubereiten und das Hackfleisch mit den gewürfelten Zwiebeln, dem Fett und Gewürzen vermischen.
Den Teig noch mal gründlich durchkneten und zu Kugeln mit einem Durchmesser von etwa fünf Zentimetern formen. Die Teiglinge dünn ausrollen. Darauf je ein Esslöffel der vorbereiteten Füllung in der Mitte verteilen. Drei Seiten zur Mitte hin hochklappen, so das eine geschlossene dreieckige Teigtasche entsteht.
Auf ein Backblech legen, mit Eigelb oder Joghurt bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, 25 Minuten goldbraun backen. Guten Appetit.

Weitere interessante Artikel:
Suppe aus Vietnam
Fischsauce aus Vietnam
Guacamole aus Mexiko
Türkische Küche
Schiffsbrot

RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
Google+
http://trolley-tourist.de/somsa-streetfood-aus-usbekistan/
Pinterest
Pinterest
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.