pha-that-luang-trolley-tourist

Pha That Luang in Vientiane

Pha That Luang in Vientiane liegt etwas außerhalb des Stadtzentrums. Sinnvoll, denn an diesem Tempel ist ein riesiger Platz für Paraden und Veranstaltungen. Am Spätnachmittag erobern Jogger den planierten Platz als Lauffläche. Ab und zu fahren Mofafahrer vorbei. Sie tragen keinen Helm wie in Vietnam. Die Regierungsgebäude befinden sich auch in dem Ortsteil. Herausstechend von Weitem ist die große hohe, goldene Stupa. Sie ist 45 Meter hoch und das Staatssymbol von Laos. Diese Stupa erscheint auch auf Geldscheinen. Aus der Ferne sieht sie wertvoll und beeindruckend aus, in der Nähe sind Schäden zu entdecken. Die Feuchtigkeit und die Hitze setzen den Gebäuden zu. Der Tempel ist erst Mitte des 16. Jahrhunderts erbaut worden, als der König die Hauptstadt von Luang Prabang nach Vientiane verlegte. Im 19. Jahrhundert zerstörten Siamesen die Stadt. Der Tempel geriet in Vergessenheit außer bei Dieben. Denn die suchten in den Trümmern nach Schätzen. Ob sie etwas Wertvolles entdeckten?

Pha That Luang in Vientiane – Wiederaufbau durch die Franzosen

pha-that-luang-vientiane-trolley-touristErst 1930 wurde der verfallene Tempel von den Franzosen wieder aufgebaut. Das Tempelinnere ist sehr bunt und sieht frisch angestrichen aus. Mönche wandern gemächlich und ehrwürdig umher. Manche schützen sich vor der Nachmittagssonne mit einem Schirm. Frauen beten. Im November jeden Jahres findet hier ein großes Fest statt, das mehrtägige Boun That Luang. Es gehört zu den wichtigsten Festen in Laos. Der ganze Tempel ist von einer goldenen Mauer umgeben mit vielen Türmchen und Verzierungen.

pha-that-buddha-trolley-touristPatuxai oder das Siegestor

Das Tor ähnelt dem Arc de Triomphe in Paris. Und richtig, es wurde erst 1964 errichtet und soll an die Toten des laotischen Bürgerkrieges erinnern. Es lohnt ein Blick an die Decke, denn dort sind wunderschöne Bemalungen zu entdecken. Das Siegestor ist aus Beton, der angeblich für einen amerikanischen Flugplatz bestimmt war. Die Verzierungen und Reliefs sind eine Mischung aus buddhistischen und hinduistischen Ornamenten. patuxai-siegestor-trolley-tourist

RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
Google+
http://trolley-tourist.de/pha-that-luang-in-vientiane/
Pinterest
Pinterest
LinkedIn

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>