neusiedler see

Neusiedler See und Leithagebirge

Neusiedler See und Leithagebirge gehören zum UNESCO-Welterbe. Gemeinsam mit Wien sind das die interessanten Gegenden im Burgenland. Die Wiener wissen den flachen Neusiedler See vor ihrer Haustür zu schätzen und wir auch. Über Jahre fahren wir immer mal wieder an diesen malerischen See, genießen die Natur, die Ruhe und den Wein. Der See ist flach. Manchmal ist zu beobachten, dass Segelboot-Besitzer mitten im See bei ihrem Boot stehen und die Bootswand putzen. Bei wolkenlosem Himmel und strahlendem Sonnenschein sieht der See harmlos aus. Die Wasser-Oberfläche ist seicht mit Mini-Wellen. Ideal für Katamaran-Segler und Jollen. Motorboote sind zum Schutz des Schilfgürtels verboten. Bei Sturm bauen sich die Wellen mäßig auf und locken Surfer und Kite-Surfer auf ihre Sturmbretter. Flache Wellen und Wind, Sportler geraten in den Geschwindigkeitsrausch. Viel kann nicht passieren, denn zur Not läuft man ans Ufer.
Als wir 2014 dort waren, fand gerade die Weltmeisterschaft der Topcats statt. Topcat ist ein Katamaran-Modell mit den markanten weiß-roten Segeln, ideal für zwei Personen und schnell. Eine ganze Woche lang segelten die Katamarane von Neusiedl aus ihre Regatten.

UNESCO Neusiedler See und Leithagebirge – Wein, Radwanderweg, BirdExperience

nationalpark-neusiedler-see, neusiedler see und leithagebirge, www.trolley-tourist.deZum Welterbe gehören das Leitha-Gebirge mit Weinbergen und Kirsch- sowie Aprikosenbäumen und der Naturpark Neusiedlersee. Dazu gehört auch der Nationalpark Neusiedler See –Seewinkel –Illmitz am südlichen Teil des Sees. Die Landfläche des Nationalparks gehört über 1000 Grundeigentümern. Sie erhalten eine Entschädigung für die Nicht-Nutzung ihrer Flächen.

nationalpark, nationalpark und leithagebirge, www.trolley-tourist.deDer größte Teil des Nationalparks liegt in Ungarn in der Puszta. Für Touristen gibt es vielfältige Angebote rund um den See – der gut ausgebaute Radwanderweg Führungen zur Tier- und Pflanzenwelt. Während der Zugvögel-Wanderungen treffen sich Bird-Watcher mit ihren Kameras , diskutieren hier Beobachtungen. Jährlich gibt es im Informationszentrum des Nationalparks Neusiedler See Seewinkel die internationale Pannonian BirdExperience.

www.nationalpark-neusiedlersee-seewinkel.at, www.birdexperience.org

Viel Sonne und wenig Regen

Das wünscht sich jeder Urlauber – viel Sonne mit sommerlichen Temperaturen von über 30 Grad  und wenig Regen. Das Burgenland rundum um den Neusiedler See beschert Urlaubern und Bewohnern ein stabiles Klima. Die Sommer sind heiß und trocken. Die Wassertemperatur des Sees ist sehr angenehm. Die Winter sind kalt, aber schneearm. Der See friert bei Minustemperaturen zu, dann laufen die glücklichen Wiener Schlittschuh.

RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
Google+
http://trolley-tourist.de/neusiedler-see-und-leithagebirge/
Pinterest
Pinterest
LinkedIn

Ein Gedanke zu „Neusiedler See und Leithagebirge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.