istanbul-sueleyman.moschee, Trolley-Tourist.de

Istanbul-Suleiman Moschee

istanbul-suleiman-moschee, Trolley-Tourist.deIstanbul-Suleiman Moschee in Istanbul ließ sich der Sultan Suleiman der Prächtige Mitte des 16. Jahrhunderts erbauen. Um die Moschee herum befinden oder befanden sich karitative Einrichtungen, wie Krankenhaus, Armenküche, Badehaus, Schulen und Karawanserei. Muslime, Juden und Christen durften diese wohltätigen Einrichtungen gleichermaßen nutzen. In der früheren Armenküche kredenzt heute ein Restaurant edle Speisen. Der Mühlstein im Hof zeugt von dem damaligen Hauptgericht – Getreide. Das Grab von Suleiman dem Prächtigen ist in einem separaten Kuppelbau angegliedert. Gleich daneben liegt das Grab seiner geliebten Hauptfrau, der russisch-stämmigen Roxelane. Sogar der rührige Hofbaumeister Sinan hat sein Grab am Rande der Moschee-Anlage.

RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
Google+
http://trolley-tourist.de/istanbul-suleiman-moschee/
Pinterest
Pinterest
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.