flug-von-hanoi-nach-luang-prabang

Flug von Hanoi nach Luang Prabang

Flug von Hanoi nach Luang Prabang in Laos – wir verlassen Vietnam etwas traurig, denn es gab viel zu sehen. Wer Reiseführer liest, wird noch viel entdecken, was in neun Tagen nicht zu entdecken ist. Dafür reicht die Zeit nicht. Doch die Idee noch mal wieder zu kommen, steckt im Hinterkopf. Vietnam expandiert und nimmt eine Vorreiterrolle in Asien ein. Touristisch wird sich noch viel tun. Die abgesteckten Areale an der Küste waren deutlich zu erkennen. Sich vorzustellen, dass das einmal voller Bettenburgen steht, nahm Vietnam seinen Reiz. Aber fernab im Landesinnere sind der Reiz Vietnams und die alten Kulturen zu erleben. Am Flugplatz sitzend war der Abschied auch von unseren Führer traurig. Aber Vietnam am Beginn seiner Entwicklung zu besuchen war gut.

Flug von Hanoi nach Luang Prabang – Malheur mit Pass

Am Check-In passierte es, eine Dame aus unserer Gruppe durfte nicht mit ins Flugzeug. Sie hatte keine vier Seiten mehr frei in ihrem Reisepass. Die wurden gebraucht für die Visa und Einreise- sowie Ausreisestempel. Mit unserem Reiseleiter fuhr sie wieder zum Hotel und bezog dort ein Zimmer. Ab jetzt musste sie alles selber bezahlen. Vom Hotel ging es gleich zur Deutschen Botschaft in Hanoi. Die stellten zwar ein Ersatzdokument aus, doch mussten sie sich erst in ihrem Heimatort rückversichern, ob sie dort gemeldet war. Sie kam aus Crailsheim, also eine Gegend des Karnevals. Prima, denn am 16. Februar 2015 war in Deutschland Rosenmontag. Es gestaltete sich problematisch, in Deutschland auf der Meldestelle jemanden ans Telefon zu bekommen. Wie auch, es war Fasching, das öffentliche Leben war dem untergeordnet. Das Problem vergrößerte sich noch. In Vietnam stand das TET-Fest, also das Neujahr, bevor. Und in Vietnam läuft das öffentliche Leben ebenfalls nicht wie gewohnt.

Unser Reiseleiter wurde ersetzt durch einen anderen, der mit ihr auf einem Mofa durch Hanoi zur Botschaft fuhr. Nach entnervender Warterei hatten sie endlich Erfolg. Sie bekam einen Ersatz-Reisepass und wir trafen uns zwei Tage später in Luang Prabang, früher die königliche und religiöse Hauptstadt Laos.

Hilfe und Führer bietet ein deutsch-sprechender Vietnamese:
Nguyen Van Chuong, Mobile (+84) 913 524 446, E-Mail nguyenvanchuong1949@yahoo.com

flug-luang-prabang-trolley-touristWeitere Informationen:
Deutsche Botschaft, 29 Tran Phu, Hanoi, (04) 384 3836, www.hanoi.diplo.de
Österreichische Botschaft, Prime Center, 53, Quang Trung, 8. Stock, Distrikt Hai Ba Trung, Hanoi, (04) 3943 3050,  www.aussenministerium.at/hanoi
Schweizer Botschaft, Hanoi Central Office Building, 44B Ly Thuong Kiet, 15. Stock, Hanoi, (04) 3934 6589,  www.eda.admin.ch/hanoi

laos-2000-kip-trolley-tourist

2000 Kip Note

Einreise-Bestimmungen Laos:
Die Immigration Formulare werden im Flugzeug verteilt.  Für die Einreise in Laos wird für das Visum ein Passfoto benötigt. Die Visa-Gebühr beträgt zur Zeit 30,- $ pro Person, die bei Einreise in bar zu zahlen sind. Es ist sehr hektisch und voll. Für das Ausfüllen der Formulare stehen zwar Tische bereit, aber keine Kugelschreiber.
Währung Kip, 1$ = 8000 Kip

laos-1000-kip-trolley-tourist

1000 Kip Note

RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
Google+
http://trolley-tourist.de/flug-von-hanoi-nach-luang-prabang/
Pinterest
Pinterest
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.