Entdecker-Greise

www.entdecker-greise.de (3)

Monika von www.entdecker-greise.de

Wie heißt Dein Blog?
Mein Blog heißt ENTDECKER(G)REISE Ü40 REISEN & erLEBEN.
Alles dreht sich ums Reisen und um das erLeben jenseits der 40. Vieles im Leben ist schon erreicht, die Kinder sind möglicherweise schon erwachsen, beruflich hat man sich etabliert und man muss nicht mehr jedem „Hype“ hinterherlaufen.
Man hat wieder mehr Zeit für sich und die eigenen Wünsche und Bedürfnisse. Bloß was genau
war das eigentlich?!
Bei Entdecker(g)reise geht es daher um Lebensqualität, um Gesundheit, um Spaß, um Bewegung und Beweglichkeit … geistig wie körperlich und um viele mehr!
Wie lange schreibst Du schon?
Schreiben tue ich schon ewig. Schreiben ist meine große Leidenschaft und teilweise auch mein Beruf. Die Idee nun auch in einem Blog zu schreiben kam mir vor zweieinhalb Jahren und es macht mir bis heute viel Spaß!
Wie oft veröffentlichst Du Beiträge?
Das ist ganz unterschiedlich. Manchmal schreibe und veröffentliche ich jeden Tag einen Beitrag, manchmal auch nur zwei- oder dreimal in der Woche. Ich schenke mir selbst diese Freiheit, damit der Spaß nicht auf der Strecke bleibt, und das was ich schreibe authentisch bleibt.
Welche Gründe hattest Du, die Artikel-Intervalle so zu wählen?
OK … das habe ich in der vorherigen Frage gleich mit beantwortet … 😉
Welche Themen interessieren Dich bei einem Land besonders?
Ich möchte ein Land immer in seiner Ursprünglichkeit kennenlernen. Daher bewege ich mich oftmals abseits des touristischen Mainstreams. Mich interessieren die Menschen, ihre Kultur und ihre Art zu leben. Besonders reizvoll sind für mich aber auch immer Naturerlebnisse.
Ich liebe Outdoorerlebnisse – auch hier wieder gerne individuell und entgegen dem Mainstream.
Was war bisher Deine Traum-Reise?
Eigentlich war jede Reise traumhaft schön. Schottland und Norwegen haben mich sehr fasziniert. Mit hat die Abgeschiedenheit die man hier erleben kann sehr gut gefallen.
Frankreich ist ein Land, das mich immer wieder anzieht. Hier gibt es so vieles zu entdecken, so unterschiedliche Regionen.  Griechenland und Italien möchte ich auch noch für mich entdecken … nicht die touristischen Hochburgen, sondern eher die unentdeckten Schätze.
Und … und … und … es gibt noch so viel zu entdecken!
Ist es manchmal lästig für Dich, Blog-Beiträge zu verfassen?
Wenn es lästig ist, dann mache ich es nicht. Ich schreibe gerne und liebe es, beim Schreiben noch einmal in das Erlebte einzutauchen.
Welche Kanäle zur Bekanntmachung Deiner Artikel außer Deinem Blog nutzt Du noch?
Facebook, Twitter, Instagram, YouTube
Warum schreibst Du einen Blog?
Es ist eine große Bereicherung für mich, das ich meine Reisen auf diese Art und Weise tatsächlich immer wieder erleben kann – beim Schreiben oder wenn ich mir selbst die Berichte noch einmal durchlese und mir die Bilder ansehe. Außerdem hoffe ich auch andere Menschen inspirieren zu können, den „Weg ihrer Wünsche zu gehen“! Es ist ein Weg, der nicht immer ganz einfach ist, weil er auf Unverständnis stoßen kann, vielleicht sogar auf Ablehnung, aber es ist auf jeden Fall ein Weg, der viel Lebensqualität generiert und zwar von der Sorte, die exakt auf mich zugeschnitten ist.
Welchen Tipp hast Du für Reiseblogger?
Geh den Weg Deiner Wünsche! Konsequent und wann immer es möglich ist!

RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
Google+
http://trolley-tourist.de/entdecker-greise/
Pinterest
Pinterest
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.