chor-minor-buchara-trolley-tourist

Chor Minor Moschee in Buchara

Chor Minor Moschee in Buchara oder richtiger gesagt in dem Vorort Buxoro der Stadt. Die ursprüngliche Medrese, Schule für Imame, liegt in einem Wohngebiet und der Bus muss außerhalb halten. Durch verwinkelte Gassen mit schiefen Häusern und Strom- und Gasleitungen über der Straße geht es zur Moschee. Der Fußweg lohnt sich, denn die vier Minaretts der kleinen, quadratischen Moschee sind Überreste. Der Rest ist der Zeit zum Opfer gefallen. Moschee dieses Baustils ist in Zentralasien einzigartig und sonst aus Indien bekannt, zum Beispiel in Hyderabad.

Chor Minor Moschee in Buchara auch Tschor-Minor genannt

chor-minor-schild-trolley-tourist

Hinweisschild zur Chor Minor

1920 stürzten die altersschwachen Türme ein und erst 1960 wurden sie wieder aufgebaut. Es fällt dem Besucher auf, das nur die runden Köpfe der Minaretts mit den typischen blauen Kacheln belegt sind. Der untere Teil ist in der Ziegelsteintechnik in verschiedenen Mustern gearbeitet.

Zum Komplex gehörte auch ein Teich, der allerdings wegen Krankheiten zugeschüttet wurde. Dummerweise lief dann das Wasser in die Medrese. Die war zweistöckig mit einer umfangreichen Bibliothek angelegt.

chor-maulbeeren-trolley-tourist

Maulbeeren

Auf den Flächen rundum wachsen zahlreiche Maulbeerbäume, die bei unserem Besuch voller heller Früchte sind. Die kleinen Früchte erinnern an Mini-Weintrauben und schmecken gut.

Natürlich versuchen auch Souvenirhändler ihr Glück und bieten ihre Waren an.

Eine kleine Unterbrechung während der langen Busfahrt.

Weitere interessante Artikel:
Charminar in Indien
Hyderabad
Blaue Moschee
Karawanserei Sultanhani
Schah-Palast, Iran

RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
Google+
http://trolley-tourist.de/chor-minor-moschee-in-buchara/
Pinterest
Pinterest
LinkedIn

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>