Archiv der Kategorie: Türkei

istanbul-chora-kirche, Trolley-Tourist.de

Istanbul-Chora-Kirche

Istanbul-Chora-Kirche stimmt nicht ganz. Richtiger ist die Erlöserkirche des Chora-Klosters. Chora bedeutet „auf dem Lande“, das Kloster stand wohl früher vor der Stadtmauer. Das heute zu besichtigende Bauwerk geht auf 11. Jahrhundert zurück. Es gab aber schon früher ein Kloster dort. Byzantiner erbauten das heutige Kloster samt Kirche. Die Kirche ist bildgewaltig mit vielen Mosaiken und Fresken ausgestattet. Weiterlesen

istanbul-basilika-zisterne

Istanbul-Basilika-Zisterne

Istanbul-Basilika-Zisterne oder der versunkene Palast liegt unweit der Hagia Sophia. Im 6. Jahrhundert begann der Bau an der Stelle einer früheren Basilika. Er diente dem Sammeln von Regenwasser. In Byzantinischer Zeit versorgte die Zisterne den nahegelegenen Kaiserpalast und die Stadtbewohner mit Trinkwasser. Nach der Eroberung Istanbuls durch die Osmanen geriet die Zisterne langsam Weiterlesen

istanbul-blaue-moschee, Trolley-Tourist.de

Istanbul-Blaue Moschee

Istanbul-Blaue Moschee ist nach dem Topkapi und der Hagia Sophia ein weiterer Höhepunkt der Stadt. Eigentlich heißt sie Sultan Ahmed Mosque. Der Name Blaue Moschee wurde ihr wegen der 21.000 blauen Kacheln im Innern von westlichen Touristen verliehen. Kein Türke wurde diese Moschee Blaue Moschee nennen. Sultan Ahmed gab die Erbauung dieser großen Moschee im 17. Jahrhundert in Auftrag. Da war er gerade mal 19 Jahre. Weiterlesen

istanbul-hagia-sophia, Trolley-Tourist.de

Istanbul-Hagia Sophia

Istanbul-Hagia Sophia – UNESCO Weltkulturerbe – gehören zusammen. Der monumentale Bau ragt über das Dächermeer der Stadt. Sehen die Moscheen mit ihren Minaretts eher zierlich aus, so ist die ehemalige Kirche ein Monstrum. Im 6. Jahrhundert in byzantinischer Zeit begann der Bau der mächtigen Kirche. Künstler schmückten Wände und Decken mit kleinteiligen Mosaiken mit christlichen Motiven. Schon fünf Jahre später Weiterlesen

istanbu-topkapi, Trolley-Tourist.de

Istanbul – Topkapi

Topkapi Sarayi Müsezi ist der ehemalige Sultanspalast mit Harem. Als Herrscher-Residenz wurde er Anfang des 20. Jahrhunderts aufgeben und in ein Museum umgewandelt. Die Pracht des Osmanischen Reiches zu sehen, ist für jeden Istanbul-Besucher Pflicht. Auch schon Anfang Mai strömen viele Menschen an die Museums-Kassen. Es ist voll. Mit der beschaulichen Ruhe der vorangegangen Sehenswürdigkeiten ist nun Schluss. Jährlich Weiterlesen

Istanbul, Trolley-Tourist.de

Istanbul

istanbul-bruecke, Trolley-Tourist.deIstanbul – die heimliche Hauptstadt der Türkei, 10 Millionen Einwohner, Weltstadt, Verkehrsinfarkt, Stadt in Europa und Asien, altes Konstantinopel, Osmanen, Wirtschaft, Handel, modern – und damit ist Istanbul noch nicht ausreichend beschrieben.

Das größte Problem der Stadt ist der überquellende Verkehr. Die Weiterlesen

Bursa

Große Moschee – Ulu Cami

bursa-tophane, Trolley-tourist.deAuf dem Fußweg vom Tophane hinunter zur Altstadt fallen idyllische, gepflegte Häuser auf.

Kurz hinter dem alten, öffentlichen Brunnen aus weißem Marmor und bunten Kacheln geht es zur Ulu Cami. Der Bau begann im 14. Jahrhundert. Von außen ein grauer Steinblock, erscheint das Innere hoch und luftig. Wände und Kuppel zieren leichte Malereien. Viele schöne Kalligrafien in der Schönschreibtechnik. Es soll über 100 verschiedenen Schreibtechniken geben. Schreibweisen dienen als Schmuck-Design. Unter der Kuppel steht ein weißer, mehrstufiger Marmor-Brunnen. Das Wasser in den runden, blütenförmigen Becken schimmert bläulich. Der Brunnen ist zur Reinigung vor dem Gebet gedacht. Weiterlesen

Bursa-Gräber

bursa-spielplatz, bursa-gräber, Trolley-Tourist.deBursa liegt in der Nähe vom Berg Uludag. Der Uludag ist über 2500 Meter hoch und im Winter ist dort Skifahren möglich. Bursa war die erste Hauptstadt des Osmanischen Reiches.

Im Stadtteil Cekirge sprudeln Thermal- und Heilquellen. Als Erholungs- und Kurort wurde Bursa sehr geschätzt. Noch heute sind im Stadtteil Cekirge alte Bäder und Hamams zu entdecken. Das Hotel Kervansaray ist in einem alten großen Bad. Nach der letzten Renovierung gibt es Frauen-, Männer- und Familienbäder. Allein schon wegen der schönen Ausstattung ist es ein paar Wellness-Stunden wert.  Weiterlesen

Troja, Trolley-Tourist.de

Troja

Troja oder Troia am Ägäischen Meer südlich der Ortschaft Canakkale dürfte spätestens seit dem Film „Troja“ mit Brad Pitt als Achilles bekannt sein. Die UNESCO erklärte Troja zum Weltkulturerbe. Um die Stadt Troja ranken sich einige Geschichten. Der antike Dichter Homer schrieb das Epos „Der Trojanische Krieg“. Der Deutsche Kaufmann Heinrich Schliemann nahm die Angaben in der Geschichte wortwörtlich und führte sieben Grabungen am heutigen Troja durch. Er fand den angeblichen „Schatz des Priamos“, Weiterlesen

Bergama-Rote Halle

bergama-rote-halle, Trolley-Tourist.deDie Bergama-Rote Halle oder Rote Basilika, Serapis-Tempel oder Tempel der ägyptischen Götter liegt im Stadtgebiet von Bergama am Fuße des Akropolishügels von Pergamon. Der klobige Backstein-Bau wurde von dem römischen Kaiser Hadrian im 2. Jahrundert v. Chr. gebaut.

Forscher nehmen an, dass dieser monumentale Tempel zu Ehren der äypyptischen Götter Isis und Serapis diente. Gleichzeitig fungierte er zur Verehrung römischer Kaiser.

Später im byzantinischen Reich wurde der Bau zu einer Kirche umfunktioniert. Heute wird ein Teil als Moschee genutzt. Weiterlesen