Archiv der Kategorie: Österreich

ungerberg-kanone-trolley-tourist

Bunker “Ungerberg” in Österreich

Bunker “Ungerberg” in Österreich – Es geht in den Bunker, dessen Mauern, die zweieinhalb Meter dick sind,  in der Erde zwischen Bäumen und Büschen eingegraben sind. Der Ehrenamtliche schaltet die Motoren für die Lüftung an, stimmt wir brauchen Luft. Früher wurden die Maschinen zur Belüftung mit Kohle betrieben. Das ergab sicherlich einen ätzenden Geruch, den man als Besucher noch schnuppern kann. Weiterlesen

ungerberg-kugeln-trolley-tourist

Wie war der Kalte Krieg?

Wie war der Kalte Krieg? Den Kalten Krieg spüren, das geht in der Bunkeranlage “Ungerberg” in Bruckneudorf im Burgenland, Österreich. Dies ist eine erhalten gebliebene Schauanlage eines Gürtels von unterirdischen Bunkern, die den Feind aus dem Osten aufhalten sollte. Gigantische Anlagen, Ausstattungen mit allerlei technischem Gerät und viel Geld forderte das Verteidigungsbündnis NATO von ihren Bündnispartnern.

Die NATO rechnete damit, dass dieser Gürtel den Feind drei Tage aufhalten könnte, die Österreicher selber nahmen nur einen Tag an. Aber, so führte der ehrenamtliche Guide aus, die Österreicher wollten sich nicht einfach überrennen lassen, sondern ihren Partnern zumindest einen Tag Vorbereitungszeit gönnen. Weiterlesen

esterhazy-torte-trolley-tourist

Die Esterhazy-Torte

Die Esterhazy-Torte ist auf jeden Fall in Eisenstadt, der Landeshauptstadt des Burgenlandes in Österreich zu genießen. Nach dem Rundgang in der reizvollen Innenstadt, wo die alte bedeutende ungarische Familie und Mitglied des Hochadels Esterhazy und deren Musiker Haydn und Komponist wandelten, in einem gemütlichen Café diese Torte zu genießen, ist geradezu ein Muss. Weiterlesen

komolka-naehen-trolley-tourist

Das Paradies fürs Nähen

Das Paradies fürs Nähen ist das von außen unscheinbare Geschäft “Komolka Stoffe” in Wien. Zwischen den Glasfronten der großen Läden muss man schon aufmerksam durch die Straße gehen, um das winzig anmutende Geschäft zu entdecken.
Doch wer Komolka, der größte Stoffladen Europas, gefunden hat und hineingeht, wird nicht so schnell wieder hinausgehen. Auf drei Etagen, die weit nach hinten reichen, finden sich alle erdenklichen modischen Stoffe. Weiterlesen

sinn-verschimmelten-trauben-trolley-tourist

Der Sinn von verschimmelten Trauben

Der Sinn von verschimmelten Trauben – welcher ist das? Verschimmelte Weintrauben sind zur Herstellung von Süßweinen, wie zu Trockenbeerenauslesen oder Dessertweinen, notwendig. Sie werden meist aus kleinen Gläsern getrunken, sind hochpreisig, schmecken sehr süß und zum Abschluss eines Menüs ideal geeignet.
Für die Ausbildung der Süße ist der ungiftige Edelpilz “Botrytis cinerea” verantwortlich. Und der wächst bei hohen Durchschnittstemperaturen und Feuchtigkeit besonders gut. Diese Bedingungen erfüllt das Klima rundum den Neusiedler See im Burgenland, südlich von Wien. Deshalb können die Winzer dieser Region sehr viele Beerenauslesen, Trockenbeerenauslesen herstellen. Weiterlesen

weinwerk-neusiedl-trolley-tourist

Die besten Weine aus dem Burgenland

Die besten Weine aus dem Burgenland sind im Weinwerk in Neusiedl am See zu kosten und zu erstehen. Hier im Weinwerk sind die Spitzen-Erzeugnisse der Winzer rundum den Neusiedler See südlich von Wien versammelt.
Das alte hölzerne Tor lässt Besucher in einen Hof, der sich im historischen Ambiente zeigt. Ziehen sich draußen noch die Autoschlangen hindurch, sind hier plötzlich Ruhe und Beschaulichkeit. Der Laden im modernen Design gestaltet, liegt in einem alten Hof und ist von der Hauptstraße nur durch ein orangenes Band über der Straße zu erkennen. Kenner und Weinliebhaber wählen öfter den Weg hierher und suchen an der Hauptstraße einen Parkplatz. Weiterlesen

kaffee-trolley-tourist

Welchen Kaffee in Österreich trinken?

Welchen Kaffee in Österreich trinken? Das ist hier die Frage und die ist nicht einfach zu beantworten, denn es gibt sehr viele Sorten von leckeren Kaffee-Spezialitäten. Nicht umsonst ist Österreich ins UNESCO-Verzeichnis des Immatriellen Kulturerbes mit der Kaffeehauskultur aufgenommen worden. Und das zu Recht, denn die Kaffeesorten sind fast kaum überschaubar. Und wer einen einfachen Kaffee bestellt, muss zahlreiche Fragen beantworten: mit Schlagobers oder ohne, mit Milch oder nicht? Übrigens Schlagobers ist geschlagene Sahne. Im Folgenden eine kleine Übersicht über die gängigsten Kaffee-Kreationen. Weiterlesen

demel-wien-trolley-tourist

Demel Wien

Demel Wien reicht völlig, denn jeder kennt die K. u. K. Hofzuckerbäckerei Demel und hat dort bestimmt schon einen Café getrunken. Und Wien ohne Demel wäre schlicht unvollständig. Die Traditionsbäckerei Demel, gegründet 1786, belieferte das kaiserliche und königliche Herrscherhaus mit ihren Köstlichkeiten. Heute kann jeder das Café besuchen, der sich in die Zeit des Rokoko zurückversetzen möchte. Oder nur etwas trinken und ein Stück der sagenhaften Torten probieren. Besonders zu empfehlen Weiterlesen

ephesos-museum-wien, www.trolley-tourist.de

Ephesos Museum Wien

ephesus-museum-wien, www.trolley-tourist.deDas Ephesos Museum Wien ist eine Abteilung der Neuen Burg am Burgring. Das Museum beherbergt mehrere Museum und ist etwas versteckt. Die Ephesos Museum-Etage beherbergt Funde der jahrzehntelangen Ausgrabungen von österreichischen Archäologen im türkischen Ephesos. Der damalige Sultan des Osmanischen Reiches schenkte den Habsburgern einige der gefundenen Stücke. Er gab dem Kaiser auch die Erlaubnis die Skulpturen und Friese mit Hilfe der Österreichischen Marine Weiterlesen

paprika-kuechenlexikon-oesterreichisch-deutsch, www.trolley-tourist.de

Küchenlexikon österreichisch-deutsch

Küchenlexikon österreichisch-deutsch ist bei einem Urlaub in Österreich sehr nützlich und oft erforderlich. Schon beim ersten Einkauf im Supermarkt ist man mit Begriffen auf Verpackungen konfrontiert, die einem gar nichts sagen. In Restaurants oder Cafés verwenden Kellner manchmal Abkürzungen, die Touristen noch mehr verwirren. Mir ist das in Wien passiert in einer Konditorei. Ich bestellte eine Eis-Schokolade und die Kellnerin fragte „Mit Schlag?“. Weiterlesen