aepfel-im-alten-land-trolley-tourist

Äpfel im Alten Land

Äpfel im Alten Land bei Hamburg ist im September eine Reise wert. Die Apfelernte läuft auf Hochtouren und auf manchen Höfen finden Apfelfeste statt. Bei strahlendem Sonnenschein glänzen die vielen Äpfel in Holzkisten. Dazu gibt es Apfelkuchen, Schnaps, Apfelsuppe und viele andere Gerichte mit Äpfeln. Bei einer Fahrt durch das alte Land und weit und breit Apfelplantagen zu sehen. Sie sind durch Deiche geschützt vor Hochwasserfluten.

Äpfel im Alten Land – 11. Januar Tag des deutschen Apfels

aepfel-elstar-trolley-touristMitten im Winter, wenn auf den Plantagen nichts los ist, ist der deutsche Apfeltag. Dann wird mit allerlei Aktionen auf den Apfel aufmerksam gemacht. Gerade im Winter ist der Apfel ein haltbares und willkommenes Obst und ist denn auch das beliebteste Obst der Deutschen. Äpfel enthalten viele wichtige und gesunde Vitamine und Mineralstoffe.

Das in England gebrauchte Sprichwort „an aepfel-holsteiner-cox-trolley-touristapple a day keeps the doctor away”, übersetzt “ein Apfel pro Tag halt den Doktor fern“ drückt das aus. Das Sprichwort tauchte übrigens zum ersten Mal in einer walisischen Zeitschrift auf. Damals hieß es noch etwas anders „Iss einen Apfel vorm Zubettgehen und dein Arzt kann sich seine Brötchen nicht mehr verdienen.“ Bekannt wurde das Sprichwort im 20. Jahrhundert als Forscher die gesundheitsfördernde Wirkung von Äpfeln entdeckten. In seiner verkürzten Form apfel-rubinette-trolley-touristveröffentlichte es zum ersten Mal die Ehefrau des Philologen Joseph Wright. Das Sprichwort vom Wert eines Apfels ist inzwischen weltweit bekannt.

Adam aß eine Feige

apfel-topaz-trolley-touristIn der Bibel steht die Geschichte von Adam und Eva. Wer kennt sie nicht. Darin aß Adam vom Baum der Erkenntnis und dies war wahrscheinlich ein Feigenbaum. Der Apfel taucht erst im vierten Jahrhundert nach Christus auf in einer lateinischen Übersetzung der Bibel. Apfel heißt auf lateinisch „Malus“, welches auch „das Böse“ bedeuten kann. So kam der unschuldige Apfel zur verbotenen apfel-rembrandt-trolley-touristFrucht.

Weitere Informationen:
www.mein-altes-land.de

RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
Google+
http://trolley-tourist.de/aepfel-im-alten-land/
Pinterest
Pinterest
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.